Um für Pflegegeld bezugsberechtigt zu sein, müssen Betroffene zuhause von Familienangehörigen gepflegt werden. Wird dann vom medizinischen Dienst der Krankenkasse die Pflegestufe 3 festgestellt, so erhalten diese Pflegegeld der Stufe 3. Wir erklären, wie hoch dieses ausfällt und wie Sie die Pflege zuhause gestalten können.

Pflegegeld Stufe 3: Höhe der Leistungen

Das Pflegegeld Stufe 3 erhalten Sie im Gegensatz zu Sachleistungen in bar, und können damit die Pflege innerhalb des gesetzlichen Rahmens selbst gestalten.

StufeHöhe des Pflegegeldes
Pflegegeld Stufe 3728€
Pflegegeld Stufe 3 mit eingeschränkter Alltagskompetenz*728€


Zusatz: Die angegebenen Leistungssätze sind gültig ab 2015. Diese Angaben sind ohne Gewähr.
*Eingeschränkte Alltagskompetenz liegt vor allem bei einer Demenzerkrankung vor. Bei Pflegestufe 1 und 2 erhalten Betroffene hier ein erhöhtes Pflegegeld, bei Stufe 3 können Sie nur die zusätzlichen Pflegesachleistungen (zum Beispiel eine Tagespflege), die Sie auch in anderen Pflegestufen erhalten, wahrnehmen.

Alternativen zur privaten, häuslichen Pflege

Wenn Angehörige mit der Pflege überfordert sind, dann haben sie die Möglichkeit, von der Krankenkasse gezahlte Fachkräfte hinzuzuziehen. Konkret heißt das: Die Pflege kann durch kompetente ambulante Dienste, den Sozialstationen, übernommen werden. So bleiben betroffene Angehörige weiter in ihrem Zuhause und können trotzdem auf höchstem Niveau von Pflegefachkräften betreut werden. Ist das nicht möglich, so bieten die Seniorenhäuser der AWO Pfalz Pflegebedürftigen ein freundliches Umfeld, in dem sie professionell umsorgt werden und Kontakte zu anderen Bewohnern knüpfen können. Dieser zwischenmenschliche Kontakt hilft, ein würdevolles Leben auch im hohen Alter oder bei hoher Pflegebedürftigkeit sicherzustellen.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Pflegegeld Stufe 3?

Das Thema Pflege ist umfangreich, und gerade bei den Pflegestufen können Sie schnell die Übersicht verlieren. Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an uns unter 0 63 21/39 23 – 0 oder per Email an info@awo-pfalz.de. Wir nehmen uns für Sie und Ihre Fragen Zeit!

 

<<Zurück zu Pflegegeld Stufe 1
<<Zurück zu Pflegegeld Stufe 2

Finden Sie jetzt Ihr AWO Seniorenhaus!