Aktiv bei der AWO

In unseren Einrichtungen und bei unseren Ortsvereinen gibt es viele, unterschiedliche Möglichkeiten, um sich ehrenamtlich zu engagieren. Einige dieserEinsatzstellen sind hier bereits aufgeführt.

Ist Ihre Wunschtätigkeit nicht dabei, haben Sie eigene, neue Ideen oder brauchen Sie mehr Informationen, dann können Sie sich ebenfalls gerne an uns wenden.

Du bist unter 30 Jahre alt? Dann sind die Aktivitäten unseres Jugendwerks vielleicht genau das richtige für dich.

Das Bezirksjugendwerk engagiert sich für Kinder und Jugendliche in der Pfalz. Es ist ein eigenständiger Verband und bietet über das gesamte Jahr Aktivitäten und Aktionen an.

Hier kannst du dich mit dem engagieren, auf das du Lust hast. Möglich wären zum Beispiel:

  • Geo-Caching mit Kindern
  • Organisation und Durchführung eines Kinderfestes oder einer Kinderferienaktivität
  • Mitgestalten unsers Wagens für Umzüge
  • Besetzung eines Standes
  • Organisation eines Aktionstages
  • Betreuung von Kindern bei Ausflügen
  • ...

Wenn du Interesse auf die Mitarbeit in einem Verein hast, der sich für die Rechte und das Wohlergehen von Kindern einsetzt und auf Missstände aufmerksam macht, dann melde dich bei uns. Weitere Informationen zum Bezirksjugendwerk der AWO Pfalz findest du unter: www.jugendwerk-pfalz.de

Wir freuen uns auf dich!

Begleitung unseres Fußball-Studios für die Dauer der WM

Wir suchen jemanden, die/der mit einem unserer hauptamtlichen Mitarbeiter/innen zusammen ca. 5-6  Bewohner/innen beim Schauen der Fußballspiele begleitet, mit ihnen "Fachsimpelt" und gegebenenfalls mit ihnen jubelt oder leidet...

Wir bieten unseren Ehrenamtlichen:

  • einen Kennenlern- und Schnuppertag
  • eine begleitete Einführung in die ehrenamtliche Tätigkeit
  • regelmäßiger Austausch im Team
  • eine durch uns versicherte Tätigkeit im Rahmen der Ehrenamtsarbeit
  • regelmäßig stattfindende Veranstaltungen für unsere Ehrenamtlichen (Kaffee, gemeinsames Frühstück, Weihnachtsessen)
  • Themenspezifische Vorträge und Weiterbildungsangebote im Haus
  • Knabberzeug, Snacks und Getränke während der Spiele

Sie sind begeisterter Fußballfan? Sie haben Lust mit einer Gruppe gleichgesinnter, älterer Personen dem WM-Sieg entgegenzufiebern?   Dann melden Sie sich bei Frau Petra Pfadt:

Tel.: 0 72 71 - 595 0

Begleitung unserer Bewohner zum Einkauf in den Supermarkt nebenan

Wir suchen jemanden, die/der 1-2 unsrer orientierten Bewohnerinnen (gleichzeitig oder aber nacheinander) für kleinere Besorgungen in den Penny nebenan begleitet. Eine der beiden Damen sitzt dabei im Rollstuhl.

Der Zeitaufwand beschränkt sich auf eine 1/2 bis 3/4 Stunde für ein- bis zweimal die Woche. Ob Vor- oder Nachmittags ist variabel.

Wir bieten unseren Ehrenamtlichen:

  • einen Kennenlern- und Schnuppertag
  • eine begleitete Einführung in die ehrenamtliche Tätigkeit
  • regelmäßiger Austausch im Team
  • eine durch uns versicherte Tätigkeit im Rahmen der Ehrenamtsarbeit
  • regelmäßig stattfindende Veranstaltungen für unsere Ehrenamtlichen (Kaffee, gemeinsames Frühstück, Weihnachtsessen)
  • Themenspezifische Vorträge und Weiterbildungsangebote im Haus

Sie sind bereit unsere Bewohner beim Erhalt ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen? Sie wohnen in der Nähe und können die Tätigkeit zeitlich gut einrichten? Dann melden Sie sich bei Frau Petra Pfadt:

Tel.: 0 72 71 - 595 0

Begleitung unserer Bewohner zum hausinternen Gottesdienst

Wir suchen jemanden zur Unterstützung unserer hauptamtlichen Mitarbeiter bei der regelmäßigen Vor- und Nachbereitung der Gottesdienste im Haus. Hierzu gehört das Einladen und Abholen der Bewohner im Zimmer, das Beiwohnen am Gottesdienst, das Verteilen der Liedblätter und das abschließende Begleiten zurück auf den Wohnbereich.

Der Zeitaufwand beläuft sich auf ca. eine dreiviertel Stunde von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr jeden Donnerstag.

Wir bieten unseren Ehrenamtlichen:

  • einen Kennenlern- und Schnuppertag
  • eine begleitete Einführung in die ehrenamtliche Tätigkeit
  • regelmäßiger Austausch im Team
  • eine durch uns versicherte Tätigkeit im Rahmen der Ehrenamtsarbeit
  • regelmäßig stattfindende Veranstaltungen für unsere Ehrenamtlichen (Kaffee, gemeinsames Frühstück, Weihnachtsessen)
  • Themenspezifische Vorträge und Weiterbildungsangebote im Haus
  • sowie ein kostenloses Mittagessen am Tag der ehrenamtlichen Tätigkeit

Sie sind begeisterter Kirchengänger oder Kirchgängerin? Sie singen gerne kirchliche Lieder? Sie haben Donnerstag vormittags Zeit? Dann melden Sie sich bei Frau Petra Pfadt:

Tel.: 0 72 71 - 595 0

Unser Seniorenhaus "Burgfeld" in Speyer ist ein moderes Haus, das stark  mit dem Stadtteil Burgfeld verbunden ist. Hier schenken Ehrenamtliche den Bewohnern des Hauses ihre Zeit.

Dies geschieht individuell nach Ihren Wünschen, beispielsweise wöchentlich,

2 x wöchentlich, oder auch am Wochenende. Angeboten werden unter anderem Singen, Basteln, Gespräche führen, Vorlesen, Bingo, Handarbeit oder auch Spaziergänge machen.

Haben auch Sie Zeit zu verschenken oder wollen Anderen etwas Gutes tun?

Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns alle schon sehr auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Frau Angelika Schach, Tel.: 0 62 32 / 81 04 - 14 65

Oder per Mail: angelika.schach@awo-pfalz.de

Unser Seniorenhaus "Am Rosengarten" liegt - wie der Name schon sagt, in unmittelbarer Nähe zum Zweibrücker Rosengarten.

Leider sind einige Bewohner in ihrer Mobilität eingeschränkt und an Rollstuhl oder Rollator gebunden. Sie sehen den Rosengarten oftmals nur aus dem Fenster.

Wir suchen Freiwillige, die bei gutem Wetter mit weniger mobilen Bewohnern Spaziergänge machen. Vielleicht mit Abschluss in unserer hauseigenen Caféteria  - bei einem Stück Torte (dieses geht für Sie natürlich aufs Haus)?

Bei Interesse melden Sie sich bei Fr. Geeck, Tel.: 0 63 21 - 39 23 14