Neugründung Stadtverband Zweibrücken

Infoveranstaltung am 23. Oktober 16.00 Uhr im AWO Seniorenhaus "Am Rosengarten"

Ein wichtiger Teil des AWO Bezirksverbandes Pfalz sind seine  vielen Kreisverbände, Stadtkreisverbände und Ortsvereine. Diese, sowie die zahlreichen und engagierten Ehrenamtlichen, bilden die Grundlage der Arbeit des sozialen Unternehmens. Aktuell unterstützen ca. 3.500 Mitglieder in 5 Kreisverbänden, 5 Stadtkreisverbänden und über 50 Ortsvereinen die Arbeit der AWO Pfalz. So werden beispielweise Seniorentreffs, Jugendtreffs, Tagesausflüge und Erlebnisfreizeiten, Schuldner- und Insolvenzberatungen, Vereine für Betreuungen, Flüchtlingshilfen oder Selbsthilfegruppen für Sucht- oder psychische Erkrankungen
ins Leben gerufen und organisiert.
Gemeinsam für gute Ideen kämpfen - Von der geplanten Neugründung des Stadtverbandes Zweibrücken sollen zukünftig auch die Einwohner der Stadt Zweibrücken und Umgebung profitieren.

Bei einer Infoveranstaltung am 23. Oktober im AWO Seniorenhaus „Am Rosengarten“ stellen der Vorsitzende der AWO Pfalz Klaus Stalter und die stellvertretende Geschäftsführerin Susanne Becker die
Arbeit der AWO Pfalz vor. Andrea Schantz, Einrichtungsleiterin des Seniorenhauses „Am Rosengarten“ wird den Anwesenden die Pläne des zukünftigen Stadtverbandes erläutern. Los geht’s um 16 Uhr. Interessierte sind herzlich zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen.